1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Erlös für abgerissene Hochwasser-Kita

  8. >

Martinsspiel auf dem Pantaleonplatz

Erlös für abgerissene Hochwasser-Kita

Münster-Roxel

Nach einjähriger Corona-Zwangspause fanden in Roxel wieder der traditionelle St.-Martins-Umzug und das Martinsspiel statt. Jung und Alt waren mit von der Partie.

Von Annegret Lingemann

Jung und Alt schauten zu, als am Sonntag auf dem Pantaleonplatz nach einjähriger Corona-Zwangspause wieder das traditionelle Martinsspiel aufgeführt wurde. Foto: ann

Bunte Laternen auf Roxels Straßen: Ein großer St.-Martins-Umzug mit vielen Kindern und Eltern zog am Sonntagabend, gesichert durch die Polizei, von der Friedensreich-Hundertwasser-Schule zum Pantaleonplatz. Begleitet wurde der Zug vom Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr.

Auf dem Pantaleonplatz wurde der Zug vom Organisationsteam unter der Leitung von Ludger Giebel, von Kaplan Jonas Hagedorn und dem Pfarrer der evangelischen Gemeinde, Andreas Hirschberg, empfangen. Dort wurden das traditionelle Martinslied angestimmt und die altbekannte Geschichte vom wohltätigen römischen Soldaten Martin vorgelesen.

Geistliche erläuterten die Bedeutung des Teilens

Die beiden Geistlichen erläuterten die Bedeutung des Teilens als eine wichtige soziale Haltung. Währenddessen versuchte sich ein armer Bettler (Frank Nunes) an einem schwachen Feuerchen zu wärmen. Ein nahezu aussichtsloses Unterfangen, aber zum Glück nahte Hilfe in Gestalt von Martin (Hannah Havixbeck-Hartmann) auf einem geführten Pony des Roxeler Reit-und Fahrvereins.

Erlös wird Kita in Bad-Neuenahr-Ahrweiler gespendet

Auch fürs leibliche Wohl war gesorgt: Gegen eine Spende von 50 Cent konnten an vier Verteilstellen die von einer örtlichen Bäckerei kostenlos zur Verfügung gestellten Brötchen erworben werden. Es waren keine „normalen“ Brötchen, sondern Zwillingsbrötchen, die geteilt werden sollten, damit für alle gesorgt war.

Zum gemütlichen Ausklang gab es auf dem Kirchplatz auch alkoholfreien Punsch, Glühwein, Kakao und Grillwürstchen sowie die Möglichkeit des zwanglosen Beisammenseins. Der Erlös von 668,87 Euro wird der Kita St. Pius in Bad Neuenahr-Ahrweiler zur Verfügung gestellt, deren Gebäude so schwer vom Hochwasser beschädigt wurde, dass es abgerissen werden musste

Die Roxeler St.-Martins-Veranstaltung war die 27., die in den vergangenen 28 Jahren stattfand, im Vorjahr musste sie pandemiebedingt ausfallen.

Startseite
ANZEIGE