1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Großes Fest zum 225. Geburtstag von Annette von Droste-Hülshoff

  8. >

Roxel feiert Dichterfürstin 

Großes Fest zum 225. Geburtstag von Annette von Droste-Hülshoff

Münster-Roxel

Halb Roxel war auf den Beinen, und es gab jede Menge Zuspruch von Auswärtigen: Auf dem Pantaleonplatz wurde ein buntes Fest ganz in Zeichen der großen Dichterin Annette von Droste-Hülshoff gefeiert.

Von Annegret Lingemann

Margit Dohrenbusch unterhielt in historischer Kleidung die Festgesellschaft anlässlich der großen Feier zum 225. Wiegenfest der bedeutenden Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Foto: ann

„Meine Lieder werden leben, wenn ich längst entschwand“, hat Annette von Droste-Hülshoff seherisch in einem Gedicht geschrieben. Ihre Voraussage ist in Erfüllung gegangen. Ihre Texte, für die sie zu Lebzeiten um Beachtung kämpfen musste, werden bis heute viel gelesen. Sie gilt als eine der bedeutendsten Dichterinnen des 19. Jahrhunderts. In diesem Jahr jährte sich ihr 225. Geburtstag, den feierte nun der Heimat-und Kulturkreis mit zahlreichen Interessierten unmittelbar nach ihrem Namenstag.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE