1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Ministerin unterstütztRastanlagen-Gegner

  8. >

Svenja Schulze besucht Bürgerinitiative

Ministerin unterstütztRastanlagen-Gegner

Münster-Roxel

Unterstützung für die Gegner der geplanten Rastanlagen aus dem Bundestag: Bundesumweltministerin Svenja Schulze besuchte nun die Bürgerinitiative Landschaftsschutz und sagte ihre Hilfe zu.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze besuchte während ihres Roxel-Aufenthalts auch die BI Landschaftsschutz. Foto: SPD

Im Rahmen ihres Aufenthalts in Roxel besuchte Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit dem Roxeler SPD Ratsherrn Philipp Hagemann und Elke Kraut-Kleinschmidt aus dem SPD Vorstand die Bürgerinitiative Landschaftsschutz Roxel. Dort stellten Dr. Meinolf Rohleder, der kommissarische Vorsitzende Thomas Pöppelmann und einige Mitglieder der Initiative den aktuellen Stand des Planfeststellungsverfahrens vor.

Derzeit bereitet die Initiative laut einer SPD-Mitteilung einige Einwendungen vor. Schulze, die sich seit vielen Jahren regelmäßig vor Ort über das Projekt informiert, hat der BI auch weiterhin Ihre Unterstützung zugesagt: „Der Schutz der Anwohner und der Umweltschutz in diesem sensiblen Landschaftsschutzgebiet müssen sehr genau beachtet und bei der Planung berücksichtigt werden“, stellte Schulze erneut klar.

Auch die Roxeler SPD steht weiter an der Seite der Bürgerinitiative: „Auch die Roxeler SPD lehnt weiterhin die Erweiterung der Rastanlage in der geplanten Weise ab“, so Hagemann und Kraut-Kleinschmidt.

Startseite