1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Spielplätze sollen barrierefrei werden

  8. >

Antrag der Stadtbezirks-Grünen

Spielplätze sollen barrierefrei werden

Münster-West

Keiner soll außen vor bleiben: Damit Kinder mit und ohne Handicap gemeinsam spielen können, soll die Stadtverwaltung dies bei Spielplatzplanungen künftig berücksichtigen. Das fordern die Grünen in Münsters Westen.

Von Thomas Schubert

Die Grünen-Fraktion in der Bezirksvertretung Münster-West macht sich dafür stark, dass Spielplätze – hier das Terrain am Hof Hesselmann – bei der Sanierung oder beim Neubau künftig inklusiv und barrierefrei gestaltet werden. Foto: sch

Geht es nach der Fraktion der Grünen in der Bezirksvertretung (BV) Münster-West, dann sollen Spielplätze, die in Münster neu errichtet oder saniert werden, künftig grundsätzlich inklusiv und barrierefrei gestaltet werden. Einen entsprechenden Antrag an die Verwaltung haben die Grünen bereits formuliert. Erklärtes Ziel ist es, das gemeinsame Spielen von Kindern mit und ohne Behinderung möglich zu machen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!