1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Wasser und Strom fehlen noch

  8. >

Kleingartenanlage „Bienenland Roxel“

Wasser und Strom fehlen noch

Münster-Roxel

Für die Pächter der Parzellen gibt es derzeit jede Menge zu tun: Die neue Kleingartenanlage „Bienenland Roxel“ wird für die geplante Nutzung vorbereitet. Um die notwendige Infrastruktur herzustellen muss allerdings noch so einiges passieren.

Von Annegret Lingemann

Anna Bringemeier (r.) mit ihrer Familie und der Mitstreiterin Dora Lebrecht (2.v.l.) bereiten die Schottergrundlage für das Fundament des geplanten Gartenhauses auf ihrer Parzelle vor. Foto: ann

Ein Hobby-Gärtner liebt die Natur. Wenn er einen grünen Daumen hat, besitzt er das Talent, mit Pflanzen erfolgreich umzugehen. Dann jätet er, hackt, gießt, düngt, pflegt und vieles mehr. Schotter zu schaufeln gehört nicht dazu. Oder doch? Zumindest wenn man eine neue Parzelle übernimmt – oder man sollte besser sagen: der Natur abtrotzt – kommt auch ungewöhnliche „Gartenarbeit“ auf einen zu.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE