1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Sprakel
  6. >
  7. Eine Urkunde vom Schulministers aus Niger

  8. >

Hilfsaktion von SC Sprakel-Mitglied

Eine Urkunde vom Schulministers aus Niger

Münster-Sprakel

Vor vier Jahren übernahm der SC Sprakel die Patenschaft für die Schule in Gothéye. Nicht einfach so, es gab einen Anlass, eigentlich sogar einen Initiatoren: Seidou Karidio. Seitdem ist viel passiert.

Von Hubertus Kost

Über die Anerkennung seiner ehrenamtlichen Arbeit durch die Republik Niger freut sich nicht nur Seidou Karidio (r.), sondern der gesamte SC Sprakel. Stellvertretend gratuliert Vorstandsmitglied Walter Stephan. Foto: hko

Eine besondere Urkunde hatte Seidou Karidio kürzlich auf seiner Rückreise von Niger in Westafrika nach Sprakel im Gepäck. Der gelernte Bankkaufmann, der aus aus Afrika stammt, seit zehn Jahren in Sprakel lebt und sich beim dortigen Sportclub engagiert, erhielt vom Schulministerium der Republik Niger eine Anerkennung für seine ehrenamtliche Arbeit, die einer Schule in Gothéye in der südlichen Sahelzone zugute kommt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE