1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Sprakel
  6. >
  7. Mit kreativen Ideen durch die Pandemie

  8. >

Landfrauen Sprakel-Sandrup-Coerde

Mit kreativen Ideen durch die Pandemie

Münster-Sprakel

Die Landfrauen Sprakel-Sandrup-Coerde haben in den vergangenen zwei Jahren nur wenig unternehmen können. Dennoch hat das Leitungsteam – auf Distanz – den Kontakt zu den Mitgliedern gehalten und keinen vergessen.

Von Marion Fenner

Nach zwei Jahren Pause fand wieder ein Jahresversammlung der Landfrauen statt. Dort wurden ein neue Leitungsteam gewählt und langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet. Foto: Landfrauen Sprakel

Voller Optimismus hatten die Landfrauen Sprakel-Sandrup-Coerde ihr Jahresprogramm für das Jahr 2020 aufgestellt. Dann kam das Coronavirus und bremste die Gemeinschaft in voller Fahrt aus. Im März war ein Besuch der Synagoge geplant, der dann schon abgesagt werden musste. Im Lockdown fiel dann alles aus. „Es ging gar nichts mehr“, erinnert sich Stefanie Rottmann aus dem Leitungsteam. Die Vorstandsmitglieder waren sich einig, dass sie auf jeden Fall den Kontakt zu den insgesamt 115 Mitgliedern halten wollen. Per WhatsApp und über einen Newsletter wurden die Frauen informiert. „Doch alle – vor allem die älteren Landfrauen – haben wir nicht erreicht“, sagt Rottmann. Also waren kreative Ideen gefordert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE