1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Sprakel
  6. >
  7. Wieder Budenzauber am Kirchplatz

  8. >

Fördervereine laden zum Weihnachtsmarkt

Wieder Budenzauber am Kirchplatz

Münster-Sprakel

Zwei Jahre mussten sie wegen Corona auf den runden Geburtstag warten - doch am zweiten Adventssonntag wird es nun etwas mit der zehnten Auflage des Sprakeler Weihnachtsmarktes.

-isa-

Auf dem Platz an der St.-Marienkirche findet wieder der Weihnachtsmarkt statt. Foto: isa

Nach einer zweijährigen Coronapause geht es endlich wieder los. Die Fördervereine der Grundschule Sprakel und der Kita St. Marien führen in diesem Jahr den zehnten Sprakeler Weihnachtsmarkt durch. Standort ist am 2. Adventssonntag (4. Dezember) wie gehabt der Kirchplatz der St.-Marien-Kirche.

Eingeläutet wird die gesellige Veranstaltung um 16 Uhr mit dem Besuch des Nikolaus, der für jedes Kind eine kleine Überraschung bereithält. Im Anschluss daran können sich alle großen und kleinen Besucher und Besucherinnen über Genähtes, Gebasteltes und leckere Naschereien freuen.

Neben Bratwurst hat sich in diesem Jahr die Karnevals-Interessen-Gemeinschaft (KIG) Sprakel-Sandrup-Coerde bereit erklärt, ihre leckeren selbst gemachten Reibeplätzchen mit Apfelmus anzubieten.

Ende der vorweihnachtlichen Veranstaltung wird gegen 19 Uhr sein. Aus hygienischen und umweltbewussten Gründen werden alle Besucher gebeten, eine eigene Tasse für Glühwein oder Kakao mitzubringen.

Startseite