1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Sternsingeraktion sucht Freiwillige

  8. >

Vortreffen am kommenden Freitag

Sternsingeraktion sucht Freiwillige

Münster-Roxel

Jedes Jahr ziehen Sternsinger durch Roxel, um Spenden für bedürftige Kinder weltweit zu sammeln. Das Vortreffen für die Aktion 2022 soll am Freitag (17. Dezember) stattfinden. Eingeladen sind Roxeler allen Alters und Konfession.

In Roxel findet Anfang Januar die nächste Sternsingeraktion statt. Foto: Michael Reichel/dpa

Am Freitag (17. Dezember) sind alle Roxeler Kinder und Erwachsenen, die Lust haben, Anfang Januar 2022 als Sternsinger den Segen in die Haushalte des münsterischen Ortsteils zu bringen und Spenden für die Ärmsten der Armen in der Welt zu sammeln, ins Roxeler Pfarrzentrum eingeladen. Dort findet von 16.30 bis 18 Uhr das erste Vortreffen für die kommende Sternsingeraktion statt. Der Sternsingertag selbst soll laut einer Mitteilung der Organisatoren am 8. Januar (Samstag) stattfinden.

Interessierte werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zum Vortreffen mitzubringen. Neben allgemeinen Informationen zum Ablauf der Sternsingeraktion erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Film über das diesjährige Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ Im Anschluss daran werden die Gruppen gebildet, die Gewänder verteilt und die Straßen, die in Roxel besucht werden, auf die Sternsinger verteilt.

Jeder kann Sternsinger werden

Sternsinger werden kann nach Angaben der Organisatoren jeder, egal welcher Konfession oder welchen Alters. Und das dürfe wörtlich genommen werden: „Schon seit einigen Jahren sind in Roxel auch erwachsene Sternsinger unterwegs. Wir freuen uns über jede und jeden“, sagt Gabriele Bahne-Kress, die Koordinatorin der Sternsingeraktion 2022.

Wer am Freitag verhindert ist, aber trotzdem bei der Sternsingeraktion in Roxel mitmachen möchte, kann sich per E-Mail bei Gabriele Bahne-Kresse (kressgab@ gmx.de) anmelden und informieren.

Startseite
ANZEIGE