1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. 150 Kinder lassen es richtig krachen

  8. >

Sportsnight XXL des TV Wolbeck

150 Kinder lassen es richtig krachen

Münster-Wolbeck

Mehr als 150 Kinder kamen zur Sportsnight XXL des TV Wolbeck. Sie konnten sich in der Zweifachturnhalle so richtig austoben.

-hk-

Ausgebucht war die Sportsnight XXL des TV Wolbeck. Über 150 Grundschulkinder nahmen teil. Foto: hk

Endlich konnten sie nach Lust und Laune toben. Über 150 Grundschulkinder folgten der Einladung zur Sportsnight XXL des TV Wolbeck, es zu Beginn der Herbstferien noch einmal so richtig krachen zu lassen. „Sie werden ganz bestimmt müde ins Bett fallen. Viele sind einfach richtig gar“, freute sich Sportjugendleiterin Vanessa Hilgensloh über so viel Zuspruch.

Eine Abenteuerlandschaft hatten Mitglieder und Bekannte des TV Wolbeck auf-gebaut. „So viel Aufwand hätte man in keiner Schulsportstunde leisten können,“ so Hilgensloh. Umso höher war der Reiz für die Kinder, einmal Sachen auszuprobieren, zu denen sie sonst keine Gelegenheit gehabt hätten.

Durchgeschwitzte Kids

Absoluter Hit in der Zweifachturnhalle am Schulzentrum war die Kletterseilwand, die von zweieinhalb Metern Höhe bis auf den Boden herabhing und von einer dicken Bodenmatte gesichert wurde. Abenteuer versprachen auch die Kletterwände in den beiden anderen Grundschulhallen Nord und Mitte. „Am meisten Spaß machte mir der Sprung in die Tiefe“, sagte Grundschüler Ramon. Aufgebaut wurden umgekehrte Sitzbänke, die am Ende von einer dicken Matte gestützt wurden. Auch Ringe, Schaukeln, Bälle und eine kleine Hüpfburg hatten ihren Reiz.

Viele Kinder waren bereits nach 15 Minuten durchgeschwitzt, als es hieß, nach Kommando verschiedene Übungen zu absolvieren. Es war nach einer dreijährigen Pause und der letztjährigen Wiederaufnahme die zehnte Veranstaltung dieser Art. „Wir werden jedes Jahr ein festes Wochenende im Januar planen“, schaute Vanessa Hilgensloh in die Zukunft.

Startseite