1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Am Beitelhoff-Baugeht es voran

  8. >

Firmenerweiterung an der Amelunxenstraße

Am Beitelhoff-Baugeht es voran

Münster-Wolbeck

Die Firma Beitelhoff baut zusätzliche Lagerflächen. Das hat mehrere Gründe, bei der auch die Umwelt nicht außer Acht gelassen werden soll.

Dieter Schewetzky (r.) von der Wirtschaftsförderung Münster mit Unternehmer Horst-Karl Beitelhoff Foto: WFM

Im Gewerbegebiet Östliche Münsterstraße kommt die Firma Beitelhoff mit dem Bau der zweiten Halle gut voran. „Wir haben ungefähr Halbzeit“, erklärte Firmenchef Horst-Karl Beitelhoff nun gegenüber Dieter Schewetzky von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM). Bis Mitte 2022 will der Großhändler für Eier- und Geflügelspezialitäten die zusätzlichen Lagerflächen an der Amelunxenstraße in Betrieb nehmen.

Hintergrund des Projekts sind die Wachstumspläne des Familienunternehmens, das Ende 2019 seinen Stammsitz aus dem Herzen Wolbecks an den von der WFM vermarkteten Standort am Ortsrand verlagerte. Die WFM hatte Beitelhoff vor zwei Jahren zunächst ein Grundstück für die Zentrale und im vergangenen Jahr dann eine Erweiterungsfläche verkauft. Die Expansionsbestrebungen und die zukunftsorientierte Ausrichtung der Firma in einen hochmodernen, nachhaltig agierenden Betrieb erforderten unweigerlich weitere Lagerkapazitäten. 

„Die Maxime unseres Familienbetriebs – Traditionelles bewahren und sich dem Zeitgeist anpassen – gibt uns den Antrieb für die weitere Entwicklung“, sagt der Geschäftsführer in sechster Generation. Dabei wird Beitelhoff von seiner Frau Anja und Tochter Kathrin unterstützt. Die Mittzwanzigerin, eine gelernte Bankkauffrau, ergänzt die Eltern seit Anfang 2020 im Vertrieb, im Marketing und im Bereich Social Media. Ein wesentlicher Aspekt am neuen Standort: Mit der Investition in modernste Gebäude- und Kühltechnologie will Beitelhoff Maßstäbe setzen. Die energieeffiziente Bauweise, eine extrastarke Dämmung der Kühlflächen, eine Luft-Wärmepumpe und eine große Photovoltaik-Anlage bieten für das Gewerbe die besten Voraussetzungen zum energieautarken und klimaneutralen wirtschaften.

Startseite
ANZEIGE