1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Am Ende nur Sieger im „Clásico“

  8. >

Spielwütige Wolbecker begeistern bei der Derby-Neuauflage „Dorf gegen Heide“

Am Ende nur Sieger im „Clásico“

Münster-Wolbeck

Einmal im Jahr treten spielwütige Fußballfreunde diesseits der Bahnlinie gegen die nicht minder motivierten Freizeitkicker jenseits der Bahnlinie. „Dorf gegen Heide“, heißt das ewig junge Duell. Jetzt konnte es erstmals nach einer Zwangspause wieder stattfinden.

Von Helmut P. Etzkorn

Bereit für das ewige Derby „Dorf gegen Heide“ beim VfL: Am Ende gab es auf und am Platz keine Verlierer, sondern nur Gewinner. Foto: hpe

Wie lange es eigentlich schon den „Clásico“ beim VfL Wolbeck gibt, kann keiner der Aktiven genau sagen. Aber „mindestens schon 25 Jahre“ ist es Tradition, dass einmal im Jahr die spielwütigen Fußballfreunde Ü 32 diesseits der Bahnlinie gegen die nicht minder motivierten Freizeitkicker jenseits der Bahnlinie zum Derby „Dorf gegen Heide“ antreten. Wer am Ende gewinnt, ist dabei eigentlich trotz des hohen Ehrgeizfaktors beider Teams eher Nebensache.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE