1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Das Herbarium von Rosa Luxemburg

  8. >

Lesung mit Gabriele Brüning und Manfred Kerklau

Das Herbarium von Rosa Luxemburg

Münster-Wolbeck

Die „demokratische Kommunistin“ Rosa Luxemburg kennt jeder – aber die wenigsten wissen von ihrer Leidenschaft für die Natur und Artenvielfalt. Schauspielerin Gabriele Brüning und Regisseur Manfred Kerklau lasen im Awo-Themenkreis aus Briefen, die sie aus dem Gefängnis schrieb.

Von Helga Kretzschmar

Die Briefe, die Rosa Luxemburg während ihrer Gefängniszeit geschrieben hatte, brachten die Schauspielerin Gabriele Brüning und Regisseur Manfred Kerklau mit in den Awo-Themenkreis. Foto: hk

Es war eine andere Rosa Luxemburg, eine naturwissenschaftlich interessierte und äußerst mutige zierliche Frau, die Schauspielerin Gabriele Brüning und Regisseur Manfred Kerklau beim Awo-Themenkreis am Donnerstag präsentierten. Nicht die politisch motivierte Rosa Luxemburg, nicht diejenige, die den Gedanken einer kompromisslosen Demokratie festhalten wollte und damit ihrer Zeit voraus war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!