1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Das neue Leben im Krieg

  8. >

Iryna Tyshchenko ist zurück in Kiew

Das neue Leben im Krieg

Münster-Wolbeck

Es ist einen Monat her, seit Iryna Tyshchenko aus Wolbeck in ihre ukrainische Heimat zurückgekehrt ist. Wie ist es ihr seitdem ergangen? In einem Brief an unsere Redaktion schildert sie ihren Alltag aus dem kriegsgeschüttelten Kiew.

Von Markus Lütkemeyer

Während ihrer Zeit in Wolbeck hat Iryna Tyshchenko eine Master-Arbeit abgeschlossen. Jetzt erhielt sie ihr Zeugnis. Foto: privat

In einem völlig überladenen Auto konnte Iryna Tyshchenko damals kurz nach Kriegsbeginn mit ihrer Tochter und ihrer Nichte aus der Ukraine fliehen. In Wolbeck haben sie Schutz und Unterkunft gefunden – unsere Zeitung hatte über ihre Odyssee durch Europa berichtet. Mittlerweile ist es ist einen Monat her, seit Mutter und Tochter in ihre Heimat, nach Kiew, zurückgekehrt ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE