1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Debatte um Quartiersplatz hält an

  8. >

Bezirksbürgermeister macht Gesprächsangebot

Debatte um Quartiersplatz hält an

Münster-Wolbeck

Soll im Zentrum des neuen Baugebietes Petersheide/AmSteintor ein Kinderspielplatz oder ein Quartiersplatz entstehen? Darüber gibt unterschiedliche Auffassungen. Der Bezirksbürgermeister versucht zu vermitteln.

mlü

Wo jetzt noch ein großer Hügel steht, soll später ein Spielplatz entstehen. Doch es gibt auch Stimmen, die einen Quartiersplatz für alle Generationen bevorzugen. Foto: mlü

Auf dem Gelände, wo später einmal der zentral gelegene Kinderspielplatz für das Wohngebiet Petersheide/Am Steintor entstehen soll, türmt sich zurzeit noch ein großer Hügel aus Bodenaushub. Im Bebauungsplan der Stadt Münster wurde dieser Ort allerdings als Quartiersplatz beworben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE