1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Die Märchen der Anne Frank

  8. >

Hörspiel AG am Gymnasium Wolbeck veröffentlicht CD

Die Märchen der Anne Frank

Münster-Wolbeck

Die Hörspiel AG am Gymnasium Wolbeck hat die Märchen von Anne Frank vertont. Sie erscheinen damit erstmals als Hörfassung auf CD. Ein bemerkenswertes Projekt – besonders unter Corona-Bedingungen. Achtung: Mit Hörprobe am Ende des Artikels!

Von Markus Lütkemeyer

Unter der Leitung von Dr. Oliver Geister (3.v.r.) und mit Unterstützung des Fördervereins gelang es, die Rechte der Originaltexte zu erwerben. Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann (3.v.l.) ist begeistert. Foto: mlü

Die Tagebücher der Anne Frank sind weltberühmt. Sie wurden in 70 Sprachen übersetzt und weltweit rund 70 Millionen mal verkauft. In der Enge des Amsterdamer Hinterhauses, das die Familie vor den Verfolgungen der Nazis verbarg, hat die damals 14-Jährige aber auch Märchen geschrieben – die kaum jemand kennt. Die Hörspiel AG am Gymnasium Wolbeck hat die Märchen der Anne Frank erstmals vertont.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!