1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Ein Lachen in den Lockdown locken

  8. >

Die ZiBoMo bereitet alles für einen Karneval in den eigenen vier Wänden vor

Ein Lachen in den Lockdown locken

Münster-Wolbeck

„Eigentlich war mir der Karneval in diesem Jahr ziemlich egal“, erwähnt eine Wolbeckerin bei einem Gespräch. „Aber jetzt, wo der Ziegenbocksmontag näher rückt, werde ich plötzlich doch hibbelig.“ Wem es genauso geht, der ist bei der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo genau richtig aufgehoben. Der Verein hat alles für einen Online-Karneval in den eigenen vier Wänden vorbereitet.

Markus Lütkemeyer

Am Wochenende überreicht Bezirksbürgermeister Peter Bensmann (l.) dem Hippenmajor Klaus III. Kramer symbolisch den Schlüssel zum Stadtteil – per Videostream können alle Wolbecker mit dabei sein. Gezeigt werden außerdem Szenen aus vergangenen Veranstaltungen (kleine Fotos). Foto: mlü/Wolfram Linke

„Natürlich gibt es gerade wesentlich wichtigere Dinge in der Welt als den Karneval. Aber wenn wir irgendwem ein Lächeln schenken können, dann wäre das doch toll“, berichtet ZiBoMo-Präsident Torsten Laumann. Geplant sind an diesem Wochenende mehrere Videostreams mit Archivaufnahmen und witzigen Einspielern (unter ). Laumann: „Jeder von uns hat etwas gefilmt und war für sich alleine unterwegs“ – also ganz Corona-konform.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!