1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Fördermittel waren eingefroren

  8. >

Renaturierung des Piepenbachs

Fördermittel waren eingefroren

Münster-Wolbeck

Die Renaturierung des Piepenbach kommt auch nicht in Gang. Dabei war sie für den Herbst des vergangenen Jahres angekündigt. Nun steht ein neuer Zeitplan fest.

Von Markus Lütkemeyer

Im Juli 2020 wurde die neue Brücke über den Piepenbach nahe der Straße Am Borggarten errichtet. Seitdem steht sie „einfach nur so da“. Jetzt gibt es Neuigkeiten zum geplanten Bürgerpark. Foto: isa

Was ist los am Piepenbach? Seit anderthalb Jahren steht dort eine Brücke mitten im Nirgendwo auf einer ehemaligen Kuhweide herum. Keine Wege, keine Rampen, keine Spur vom angekündigten Bürgerpark. Die Renaturierung des Bächleins unter der Brücke kommt auch nicht in Gang. Dabei war sie für den Herbst des vergangenen Jahres angekündigt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!