1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Grünkohl und dazu Ringelnatz beim Awo-Themenkreis

  8. >

„Westfälischer Abend“

Grünkohl und dazu Ringelnatz beim Awo-Themenkreis

Münster-Wolbeck

Der Awo-Themenkreis plant eine Veranstaltung mit einem anderen Zuschnitt als sonst: Es soll ein gemeinsames Grünkohlessen geben – und zwischen Hauptgang und Nachspeise Gedichte von Joachim Ringelnatz.

Start ist um 17.30 Uhr in der Awo-Begegnungsstätte, Neustraße 2, mit dem Essen. Foto: mlü

Der offene Themenkreis der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Wolbeck lädt am Donnerstag (26. Januar) zu einem „Westfälischen Abend“ mit Grünkohlessen ein. Der Referent Rainer Wagner stellt in seinem Vortrag „Ich bin so knallvergnügt erwacht“ das abenteuerliche Leben des Joachim Ringelnatz vor.

Auch heute noch zählt Ringelnatz (1883-1934) zu den meistgelesenen Dichtern. Der deutsche Schriftsteller, Kabarettist und Maler, der vor allem durch seine humoristischen Gedichte bekannt wurde, hatte seine höchste Zeit in der Weimarer Republik, in der seine geistreichen Texte sich großer Beliebtheit erfreuten.

Zwischen Hauptgang und Nachtisch wird Rainer Wagner die Gäste mit bekannten Ringelnatz-Gedichten unterhalten. Start ist um 17.30 Uhr in der Awo-Begegnungsstätte, Neustraße 2, mit dem Essen. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Die Nachmittagsveranstaltung entfällt. In dem Preis von 20 Euro sind Hauptgang, Nachtisch, Mineralwasser und der Vortrag enthalten. Eine Voranmeldung bei Marlene Benter Camen 0 25 06 / 10 70 oder Marlene Lauhoff 0 25 06 / 30 29 82 ist erforderlich.

Startseite