1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Grundsteinlegung im Oktober

  8. >

Neue Justizvollzugsanstalt an der Telgter Straße

Grundsteinlegung im Oktober

Münster-Wolbeck

Die geplante Justizvollzugsanstalt (JVA) an der Telgter Straße wirft ihren Schatten voraus: In der Bezirksvertretung Südost ging es um die Entwässerung des Areals – das Abwasser soll nach Everswinkel gepumpt werden.

Von Markus Lütkemeyer

An der Telgter Straße wurde eine Abbiegespur zur künftigen JVA in Wolbeck eingerichtet. Bei der Entwässerung geht die Stadt Münster neue Wege – und kooperiert mit der Gemeinde Everswinkel. Foto: mlü

„Ach, dort wird das Gefängnis gebaut?“ Dieses Erstaunen ist seit einiger Zeit öfter in Wolbeck zu hören. Seitdem vor einigen Wochen die Telgter Straße gesperrt werden musste, um eine neue Abbiegespur einzurichten, ist das Baufeld für die zukünftige Justizvollzugsanstalt kaum noch zu übersehen. Jetzt steht der Termin für die Grundsteinlegung fest.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!