1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Grüne gründen neuen Ortsverband Südost

  8. >

Gründungsveranstaltung am 31. August

Grüne gründen neuen Ortsverband Südost

Münster-Südost

Im Südosten der Stadt Münster formiert sich ein neuner Ortsverband der Grünen: Die Gründungsveranstaltung ist am 31. August.

Reiner Borchert (rechts) gehört zur vorbereitenden Gründungsgruppe: „Wir freuen uns, dass es endlich soweit ist.“ Foto: Die Grünen

Die Grünen in Münster haben bald einen neuen Ortsverband: den Ortsverband Südost – für die Stadtteile Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck. Die Gründungsveranstaltung findet am 31. August (Mittwoch) um 19.30 Uhr in der Gaststätte Friedenskrug (Zum Erlenbusch 16) statt.

„Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Vor Ort besteht sogar die Chance, Mitglied zu werden und die Geschicke des neuen Ortsverbandes mitzubestimmen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auf der Gründungsveranstaltung werden die Grünen für den neuen Ortsverband eine Satzung beschließen und einen Vorstand wählen, der höchstens fünf Personen umfasst. Anschließend steht eine erste politische Themensammlung auf der Tagesordnung. Ortsverbände sind die kleinste Gliederungseinheit der Grünen. Weitere Gliederungen sind deutschlandweit der Größe nach die Kreisverbände, die Bezirksverbände, die Landesverbände und schließlich der Bundesverband.

Reiner Borchert, Mitglied der vorbereitenden Gründungsgruppe, erklärt: „Wir freuen uns, dass es endlich soweit ist. Zunächst hatte uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber jetzt wollen wir nach der Gründung direkt loslegen. Es geht darum, die Themen aufzugreifen, die die Menschen vor Ort bewegen, und das geht am besten durch einen Ortsverband.“

Jörg Rostek, Co-Sprecher des Grünen-Kreisverbandes Münster, ergänzt: „Ich möchte alle Interessierte einladen, jetzt in der Gründungsphase einzusteigen und vor Ort ihre Lebensumstände selbst mitzugestalten.“

Startseite
ANZEIGE