1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Kooperation auf Augenhöhe

  8. >

Treffpunkt Waldsiedlung kooperiert mit ASB

Kooperation auf Augenhöhe

Münster-Angelmodde

Seit 22 Jahren ist der Treffpunkt Waldsiedlung aktiv. Allerdings wird der Vorstand nicht jünger, nachwachsende neue Kräfte sind nicht in Sicht. Jetzt bahnt sich eine Kooperation an mit einem Partner, der ebenfalls in der Waldsiedlung aktiv ist.

Von Markus Lütkemeyer

Der Treffpunkt Waldsiedlung mit Anna-Maria Ittermann (v.l.), Angelika Khellaf und Norbert Frings (4.v.l.) will enger mit dem ABS-Regionalverband Münsterland zusammenarbeiten, hier vertreten durch Dirk Winter (3.v.l.), Karsten Berndt (5.v.l.) und Rokhshana Khorosh (r.). Foto: mlü

Die Waldsiedlung in Angelmodde hat mit ihrer sensiblen Sozial- und Bevölkerungsstruktur weiterhin einen hohen Bedarf an Integrationsarbeit. Darin sind sich die Akteure im Treffpunkt Waldsiedlung einig. Der Verein führt seit 22 Jahren Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Nationen zusammen und stärkt den sozialen Frieden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE