1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Turnier der Hubertus-Reiter vor großer Kulisse

  8. >

Reitturnier am Wochenende auf der Anlage Averkamp

Turnier der Hubertus-Reiter vor großer Kulisse

Münster-Südost

Am Wochenende (13. bis 15. Mai) feiern der Reiterverein St. Hubertus Wolbeck sein Turnier auf der Anlage Averkamp in Gremmendorf. Das Besondere: Diesmal finden sowohl die Sprung- als auch die Dressurprüfungen auf dem Hauptplatz statt.

Von Markus Lütkemeyer

Bei dem Turnier finden sowohl die Sprung- als auch die Dressurprüfungen auf dem Hauptplatz statt. Foto: mlü

Im vergangenen Jahr hat der Reiterverein St. Hubertus Wolbeck etwas ganz Ungewöhnliches gemacht: Er hat sein Turnier im September gefeiert. Das hatte natürlich mit der Pandemie zu tun – doch der Verein hat aus der Not eine Tugend gemacht. Damals fanden die Springprüfungen bei tollem Wetter und mit vielen Zuschauern erstmals auf dem Hauptplatz der Reitanlage Averkamp statt.

Seitdem sind die Hubertus-Reiter auf den Geschmack gekommen. Von Freitag bis Sonntag (13. bis 15. Mai) sollen auch die Dressurreiter in den Genuss der großen Kulisse kommen, berichtet Turnierleiter Lars Cordes: „Das ist zwar mehr Aufwand, weil wir zwischendurch umbauen müssen, aber dafür sind die Bedingungen so viel besser als in der Reithalle.“

Große Lounge wird aufgebaut

Geplant ist etwas mehr als nur ein normales Reitturnier, sondern ein richtiges Reiterfest drumherum. Der Verein hat eine große Lounge vor dem Hauptplatz aufgebaut, die Holzmöbel und die Weintheke wurden aufwendig mit dem Vereinslogo verziert. Es wird einen Eiswagen, eine Kuchentheke sowie Verkaufsstände für Reiterzubehör sowie Holzspielzeug geben. Die Reitanlage Averkamp am Gremmendorfer Weg 210 ist an einer beliebten Fahrradstrecke in Gremmendorf gelegen. Unter sportlichen Aspekten können sich die Besucherinnen und Besucher auf 350 Reiter freuen, darunter junge Reiter aus dem Bundeskader.

Startseite
ANZEIGE