1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Vom Zauber inspirierender Sprache

  8. >

Dritter Gedichtband von Gudrun Beckmann-Kircher erschienen

Vom Zauber inspirierender Sprache

Münster-Wolbeck

Gudrun Beckmann-Kircher ist eine sehr gute Beobachterin des alltäglichen Lebens zwischen Trauer und Freude, Schwermut und Herzenskraft, Nachdenken und Spaß haben. Ihre Eindrücke fließen in ihren neuen Gedicht-Band ein.

Von Peter Sauer

Die Wolbeckerin Gudrun Beckmann-Kircher hat unter dem Titel „Erdenschwer, federleicht“ ihren neuen Gedichtband veröffentlicht. Mit 57 Gedichten und 18 selbstgemalten Bildern. Foto: Peter Sauer

Rote Weinblätter umsäumen stimmungsvoll den Hauseingang von Gudrun Beckmann-Kircher. Die Poetin hat gerade ihren dritten Gedichtband mit dem programmatischen Titel „Erdenschwer, federleicht“ im agenda Verlag Münster veröffentlicht. 18 ihrer 57 neuen Gedichte hat Beckmann-.Kircher erstmals auch selbst illustriert, mit Acrylfarben und Alltagsfundstücken wie Zucker oder Kaffeesatz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE