1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Wolbeck
  6. >
  7. Wolbecker Softwareunternehmen zieht Bauland-Reservierung zurück

  8. >

Conventex

Wolbecker Softwareunternehmen zieht Bauland-Reservierung zurück

Münster-Wolbeck

Im März vergangenen Jahres präsentierte das IT-Unternehmen Conventex Pläne für einen neuen Firmensitz auf dem Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße. Geplant war auch ein Veranstaltungsraum für 200 Personen. Doch nun liegen die Pläne auf Eis.

Von Markus Lütkemeyer

Im vergangenen März präsentierte das Wolbecker IT-Unternehmen Conventex diese Pläne für einen neuen Firmensitz im Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße. Für Wolbeck sollte dabei ein Veranstaltungsraum für 200 Personen herausspringen. Vorerst sind die Pläne allerdings gestoppt. Foto: Conventex/Gruppe MDK

Auf einer Wiese an der Amelunxenstraße wollte das Wolbecker IT-Unternehmen Conventex ein neues, großes Firmengebäude errichten. Der Clou: Ein geplantes Atrium mit rund 200 Sitzplätzen sollte auch für Wolbecker Vereine offen stehen – unsere Zeitung hatte darüber berichtet. Doch aus dem millionenschweren Neubau wird erst einmal nichts. „Das Projekt liegt auf Eis“, berichtet Geschäftsführerin Carolin Hahn auf Anfrage.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE