1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Stallpflicht in Münster ist aufgehoben

  6. >

Geflügelpest

Stallpflicht in Münster ist aufgehoben

Münster

Die Tiere dürfen zurück auf die Wiese: Seit Ende März galt in Münster wegen eines Ausbruchs der Geflügelpest die Stallpflicht für Geflügel. Jetzt wird die Sperrung aufgehoben.

wn

Die Stallpflicht für Geflügel wird in Münster wieder aufgehoben. Foto: dpa (Symbolbild)

Nach einem Ausbruch der Geflügelpest in Münster-Handorf sowie auch im benachbarten Kreis Warendorf hatte es in Münster seit dem 26. März eine Stallpflicht für Geflügel gegeben. Jetzt hat die Stadt Münster diese Pflicht zur Aufstallung des Geflügels wieder aufgehoben. Das geht aus einer städtischen Pressemitteilung hervor.

Seit dem 15. April sei in Nordrhein-Westfalen kein neuer Ausbruch der hochpathogenen Geflügelpest bei gehaltenen Vögeln aufgetreten. Virusnachweise bei Wildvögeln gebe es nur noch sporadisch und singulär. "Angesichts steigender Außentemperaturen und des fortgesetzten Rückzugs von Wildvögeln in die nördlichen Brutgebiete ist derzeit nur noch ein mäßiges Risiko eines Eintrags des Geflügelpesterregers in Geflügelhaltungen und Vogelbestände gegeben", heißt es in der Mitteilung.

Startseite
ANZEIGE