1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Assange-Ehefrau will nicht aufgeben

  6. >

Menschenrechtsanwältin bei Filmvorführung im Cinema

Assange-Ehefrau will nicht aufgeben

Münster

Die Ehefrau von Julian Assange, Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks, war am Samstagabend im Cinema zu Gast, wo ein Film über Assange präsentiert wurde. Stella Assange zeigte sich entschlossen, für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen.

Von Benita Liedtke

Stella Assange war am Samstagabend im Cinema zu Gast, wo ein Film über ihren Mann gezeigt wurde.

Ein besonderer Gast kam am Samstagabend ins Cinema: Zur Aufführung des Films „Ithaka – A fight to free Julian Assange“ begrüßte das Programmkino an der Warendorfer Straße die Ehefrau von Julian Assange, die Menschenrechtsanwältin Stella Assange.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!