Exzellenzwettbewerb der Hochschulen

Tag der Entscheidung für die Universität

Münster

An der Universität Münster steigt die Spannung. Am Freitag (19. Juli) fällt die Entscheidung, ob ihre Bewerbung um die Förderung als Exzellenz-Universität erfolgreich ist. Dabei geht es um mehr als Geld.

Karin Völker

Im Schloss der Universität wächst die Spannung vor der Entscheidung über die Kür der Exzellenzuniversitäten. Zu Exzellenz tragen aktuell die beiden Cluster Religion und Politik in den Geisteswissenschaften (Foto) und der neue Cluster in der Mathematik bei. Foto: Gerharz

An der Universität Münster war am Freitag das Ende der Vorlesungszeit – doch das Top-Ereignis steht am kommenden Freitag (19. Juli) erst bevor. Im Schloss und in den Instituten wächst die Spannung. In Bonn werden dann die neuen Exzellenzuniversitäten Deutschlands gekürt. Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) ist eine der 19 Hochschulen, die im Rennen um die Fördermillionen und den prestigeträchtigen Titel sind. Zehn bis zwölf, Experten gehen von elf Hochschulen aus, werden den Zuschlag erhalten. In der vorhergehenden Runde des Wettbewerbs konnte sich die WWU nicht durchsetzen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!