1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Tageszusammenfassung
  6. >
  7. Das war der Dienstag in Münster

  8. >

Was heute wichtig war

Das war der Dienstag in Münster

Münster

Eine Bilanz nach dem Pfingstwochenende zeigt: Geöffnete Cafés, Shopping ohne Test und Kulturevents machen Münster zu einem Touristen-Magnet. Weitere Themen des Tages sind eine Panne in einem Testzentrum, die Rückkehr von einem Stück Uni-Alltag und die ersten Konzert-Termine für den Sommer.

WN

Bereits im Sommer 2020 fanden in Münster "Picknick"-Konzerte statt. In diesem Jahr soll die Reihe fortgeführt werden. Foto: Joel Hunold

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone. Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

  • Panne in Testzentrum 
  • Touristen-Ansturm auf Münster
  • Mensen öffnen wieder
  • Picknick-Konzerte 2021

Panne in Testzentrum 

Eine Bescheinigung über ein negatives Corona-Testergebnis kommt in Münster einer Eintrittskarte gleich. Wer sie hat, darf rein. Einige Münsteraner bekamen am Montag einen solchen Nachweis zugeschickt. Einen Test hatten sie jedoch nicht gemacht.

Touristen-Ansturm auf Münster

Seit dem 15. Mai dürfen Münsters Hotels und Gasthäuser wieder Touristen beherbergen, seit dem vergangenen Freitag wegen des stabilen Inzidenzwertes unter 50 sogar ihre volle Kapazität ausschöpfen. Fazit nach dem ersten Wochenende: Die Nachfrage ist riesig.

Mensen öffnen wieder

Ein halbes Jahr ist es her, dass Studierende und Beschäftigte ihr Essen vor Ort verzehren durften. Dann kam der Corona-Lockdown. Jetzt öffnen die Speisesäle wieder. Vieles - aber nicht alles - ist so wie früher.

Picknick-Konzerte 2021 

Bereits im vergangenen Sommer hatten die Picknick-Konzerte für Begeisterung auf der Parkwiese am Allwetterzoo gesorgt. Seit Dienstag steht  fest: Es gibt eine zweite Auflage.

Corona-Überblick für das Münsterland

Die Zahl der Corona-Infizierten in Münster ist auch am Dienstag weiter zurückgegangen. Die Stadt meldete lediglich sechs Neuinfektionen, denen deutlich mehr Gesundmeldungen gegenüberstehen.

  • Münster: Neuinfektionen 6, Infizierte gesamt 8085 (Vortag: 8079), davon gesundet 7831 (7810), verstorben 119 (119), aktuell infiziert 135 (150); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 18,1 (18,1)
  • Kreis Borken: Neuinfektionen 0, Infizierte gesamt 13.643 (13.643), davon gesundet 13.023 (13.019*), verstorben 255 (255), aktuell infiziert 365 (369); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 36,9 (38,5)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 18, Infizierte gesamt 5494 (Freitag**: 5476), davon gesundet 5275 (5225), verstorben 92 (92), aktuell infiziert 127 (159); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 24,0 (25,4)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 4, Infizierte gesamt 16.772 (16.768), davon gesundet 15.880 (15.874), verstorben 323 (323), aktuell infiziert 569 (571); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 37,5 (50,4)
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 0, Infizierte gesamt 11.485 (11.485), davon gesundet 10.946 (10.898), verstorben 243 (243), aktuell infiziert 296 (344); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 43,2 (48,6)

(Quelle und Stand der Inzidenzwerte: Robert-Koch-Institut (25.05.2021; 3:10 Uhr)

So wird das Wetter am Mittwoch in Münster

Morgen geht die Sonne um 05:21 Uhr auf und um 21:33 Uhr unter. Die Temperatur bewegt sich in einem Bereich von 10°C bis 15°C bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 70%. Der Wind weht mit 20 km/h aus Richtung Südwest. Auf unserer Wetterseite können Sie die Wetterprognose für Ihren Ort abrufen.

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

Startseite