Was heute wichtig war

Das war der Freitag in Münster

Münster

Das Wochenende steht vor der Tür und noch dienen die Aasee-Wiesen dem Feiervolk als Treffpunkt. Dem könnte die Stadt allerdings bald einen Riegel vorschieben. Weitere Themen des Tages: Ein ungleiches Kicker-Duell, ein Vorschlag zum Verkehrsversuch an der Hörsterstraße und CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet im Interview. 

WN

Nach erneuten Partys am Aasee haben Ordnungsamt und Polizei für das Wochenende verstärkte Präsenz angekündigt.  Foto: Helmut P. Etzkorn

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone. Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

Ausprobiert: Kickern gegen den Vize-Weltmeister

"Ich bin der Albtraum all derer, die sich in der Kneipe mal wieder überschätzen. Es sei denn, in dem Laden steht ein Kicker. Darin bin ich nicht nur nicht gut – ich glaube, ich bin sogar richtig mies." WN-Redaktionsmitglied Björn Meyer hat sich dennoch einem Duell mit einem echten Champ gestellt. Dabei kam ihm eine Erkenntnis.

Stadt prüft weitere Maßnahmen am Aasee

Wieder Partys, Müllberge und Lärm bis in die Morgenstunden: Der Aasee bleibt umstrittener Extrem-Feier-Hotspot. Am Donnerstag wurden die Spuren der Feierwütigen aufs Neue sichtbar. Die Verwaltung prüft indes weitere Maßnahmen, um die Lage in den Griff zu bekommen.

Debatte um Sperrung der Hörsterstraße geht weiter

Die Stadt plant in einem achtwöchigen Verkehrsversuch die Sperrung der Hörsterstraße – mit Auswirkungen auf den Busverkehr. Gerade deshalb hagelt es Kritik. Nun macht ein Leser einen Vorschlag, wie der Test ohne den Ausfall einer zentralen Haltestelle funktionieren könnte.

Armin Laschet im Interview

Der CDU-Bundesvorsitzende und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kündigt als Konsequenz aus der Corona-Pandemie ein Jahrzehnt der Modernisierung in Deutschland an. Einen Dissens mit den Grünen erkennt der Kanzlerkandidat der Union nicht bei den Klimazielen, wohl aber auf dem Weg zu deren Erreichung. Im Interview äußert er sich auch zum Thema AfD und zur konservativen Werte-Union.

Corona-Überblick für das Münsterland

Gute Nachrichten: Erstmals seit Mitte Februar sind in Münster wieder weniger als 100 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Und: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist die niedrigste in ganz Nordrhein-Westfalen.

  • Münster: Neuinfektionen 2, Infizierte gesamt 8146 (Vortag: 8144), davon gesundet 7928 (7922), verstorben 120 (120), aktuell infiziert 98 (102); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 10,5 (14,9)
  • Kreis Borken: Neuinfektionen 0, Infizierte gesamt 13.774 (13.774), davon gesundet 13.349 (13.328), verstorben 258 (258), aktuell infiziert 167 (188); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 12,9 (20,7)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 4, Infizierte gesamt 5562 (5558), davon gesundet 5381 (5360), verstorben 98 (98), aktuell infiziert 83 (100); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 14,1 (16,3)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 13, Infizierte gesamt 16.953 (16.940), davon gesundet 16.379 (16.347), verstorben 323 (323), aktuell infiziert 251 (270); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 23,0 (25,9)
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 12, Infizierte gesamt 11.623 (11.611), davon gesundet 11.177 (11.166), verstorben 246 (246), aktuell infiziert 200 (199); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 30,2 (35,6)

(Quelle und Stand der Inzidenzwerte: Robert-Koch-Institut (04.06.2021; 3.11 Uhr)

So wird das Wetter am Wochenende in Münster

Starkregen und Gewitter sorgten am Donnerstag für mehr als 100 Feuerwehreinsätze im Münsterland. Auch am Wochenende müssen sich die Menschen in der Region auf Unwetter einstellen.

Foto: Fey

Morgen geht die Sonne um 05:13 Uhr auf und um 21:44 Uhr unter. Die Temperatur bewegt sich in einem Bereich von 16°C bis 25°C bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 70%. Der Wind weht mit 11 km/h aus Richtung Nordwest. Übermorgen geht die Sonne um 05:12 Uhr auf und um 21:45 Uhr unter. Die Temperatur bewegt sich in einem Bereich von 14°C bis 22°C bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 90%. Der Wind weht mit 15 km/h aus Richtung Nord. Auf unserer Wetterseite können Sie die Wetterprognose für Ihren Ort abrufen.

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

Startseite