1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Tageszusammenfassung
  6. >
  7. Das war der Freitag in Münster

  8. >

Was heute wichtig war

Das war der Freitag in Münster

Münster

Fridays For Future auf Münsters Straßen, ein verlorenes Finale, Lieferprobleme im Einzelhandel und die Freizeittipps fürs Wochenende - das sind die Themen des Tages.

Aysun Aydemir aus Münster ist 50 Jahre alt und stand im Finale von „Miss 50plus Germany“. Foto: privat

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone. Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

Münsteranerin verpasst Sieg im Plus50-Wettbewerb

Zum Titel beim Finale zur „Miss 50plus Germany“ hat es für die Münsteranerin Aysun Aydemir zwar nicht gereicht, der Finalabend am Donnerstag (21. Oktober) im Schwarzwald, der live auf Youtube gestreamt wurde, war aber „eine tolle Erfahrung“, wie die 50-Jährige am Tag danach im Gespräch mit unserer Zeitung berichtete.

500 Teilnehmer bei FFF-Demo 

Um Druck auf die Koalitionsgespräche zu machen, waren am Freitag wieder die Aktivisten von Fridays For Future auf den Straßen unterwegs - auch in Münster.

Lieferprobleme in der Weihnachtszeit

Höhere Preise und Lücken in den Regalen bei Geschenken - das droht in der Weihnachtszeit. Der Grund: Lieferprobleme.

Freizeittipps fürs Wochenende

Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben passende Tipps für euch: Unter anderem findet wieder der Send statt - nach über eineinhalb Jahren.

Corona-Überblick für das Münsterland

Die Kurve zeigt weiter nach oben: Die Zahl der Corona-Infizierten ist in Münster auch am Freitag (22.10.) erneut gestiegen. Und auch bei der Sieben-Tage-Inzidenz gibt es einen Anstieg.

  • Münster: Neuinfektionen 31, Infizierte gesamt 10.231 (10.200), davon gesundet 9863 (9839), verstorben 131 (131), aktuell infiziert 237 (230); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 46,8 (38,2)
  • Kreis Borken: Neuinfektionen 46, Infizierte gesamt 16.515 (16.469), davon gesundet 15. 892 (15.876*), verstorben 286 (286*), aktuell infiziert 337 (307*); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 58,1 (50,0)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 14, Infizierte gesamt 6651 (6637), davon gesundet 6446 (6439), verstorben 103 (103), aktuell infiziert 102 (95); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 34,4 (30,4)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 32, Infizierte gesamt 20.576 (20.544), davon gesundet 19.878 (19.837), verstorben 336 (336), aktuell infiziert 362 (371); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 50,9 (52,7)
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 51, Infizierte gesamt 13.830 (13.779), davon gesundet 13.181 (13.142), verstorben 259 (258), aktuell infiziert 390 (379); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 82,9 (76,1)

* Der Kreis Borken hat die Werte des Vortages korrigiert. Grund: Nachmeldungen.

Quelle der Inzidenzwerte: Robert-Koch-Institut (Stand: 22.10.2021, 3.13 Uhr)

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

Startseite
ANZEIGE