1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Tageszusammenfassung
  6. >
  7. Das war der Mittwoch in Münster

  8. >

Was heute wichtig war

Das war der Mittwoch in Münster

Münster

Ein mobiles Impfangebot startet in drei Vierteln, in denen viele Menschen in prekären sozialen Verhältnissen leben. Nach einem Vereinsverbot wurden zwei Wohnungen im nördlichen Stadtgebiet durchsucht. Außerdem: grünes Licht für einen Verkehrsversuch in der Hörsterstraße sowie Neuigkeiten von Münsters Quizkönig - das sind die Themen des Tages.

WN

Die Bezirksvertretung Münster-Mitte hat seine Zustimmung zu einer zweimonatigen Sperrung der Hörsterstraße für den Auto- und Busverkehr gegeben. Foto: Matthias Ahlke

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone. Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

  • Quizprofi hat nun mehr Zeit für Auftritte
  • Mobiles Impfangebot in drei Stadtteilen
  • Polizeieinsätze nach Vereinsverbot
  • Zweimonatiger Verkehrsversuch in der Hörsterstraße

Quizprofi hat nun mehr Zeit für Auftritte

Quizkönig Klaus Otto Nagorsnik war 38 Jahre lang Bibliothekar in der Stadtbücherei. Jetzt ist er im Ruhestand und hat mehr Zeit für sein liebstes Hobby: So wird der 66-Jährige weiter als "Jäger" in der TV-Show „Gefragt – Gejagt“ zu sehen sein - vielleicht sogar noch häufiger.

Mobiles Impfangebot in drei Stadtteilen

In drei Stadtvierteln mit hohen Inzidenzen wird es künftig ein mobiles Impfangebot geben. Eine mittlere dreistellige Zahl an Impfdosen soll hierfür zur Verfügung stehen. So soll das Angebot umgesetzt werden:

Polizeieinsätze nach Vereinsverbot 

In Sprakel sowie in Coerde fanden am Mittwochmorgen im Rahmen einer bundesweiten Razzia Durchsuchungen statt. Anlass des Polizeieinsatzes war das Verbot des salafistischen Vereins Ansaar International und aller Ableger der islamistischen Vereinigung. Die Hintergründe:

Zweimonatiger Verkehrsversuch in der Hörsterstraße

Die engen Straßen im Martiniviertel sollen vom Verkehr befreit und so die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Wie diese Ziele erreicht werden können, darüber debattierten die Mitglieder der Bezirksvertretung Münster-Mitte - und fassten einen Beschluss zum Auto- und Busverkehr in der Hörsterstraße für zwei Monate.

Corona-Überblick für das Münsterland

Die Zahl der Todesfälle ist in Münster weiter gestiegen. Ein 79-jähriger Mann ist nach Angaben der Stadt in einem Krankenhaus gestorben. Am Mittwoch wurden in Münster 58 Corona-Neuinfektionen bestätigt - ihnen stehen auch 58 Gesundmeldungen gegenüber.

  • Münster: Neuinfizierte 58, Infizierte gesamt 7826 (7768), davon gesundet 7190 (7123), verstorben 114 (113), aktuell infiziert 522 (523); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 74,5 (80,9)
  • Kreis Borken**: Neuinfizierte 95, Infizierte gesamt 13.018 (12.923), davon gesundet 11.872 (11.693), verstorben 246*  (244), aktuell infiziert 900 (986); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 119,3 (121,7) 
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 29, Infizierte gesamt 5306 (5277), davon gesundet 4851 (4804), verstorben 89 (88), aktuell infiziert 366 (385); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 74,3 (79,3) 
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 98, Infizierte gesamt 15.578 (15.480), davon gesundet 13.844 (13.680), verstorben 308 (306), aktuell infiziert 1426 (1494); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 162,9 (160,2) 
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 73, Infizierte gesamt 10.998 (10.925), davon gesundet 9963 (9827), verstorben 230 (230), aktuell infiziert 805 (868); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 133,2 (131,4)

* Ein am Mittwoch gemeldeter Todesfall im Kreis Borken ist nachträglich einem zurückliegenden Tag (Datum des Todestages) zugeordnet worden.

** Die Daten des Vortages haben sich im Kreis Borken teilweise geändert. Grund: Nachmeldungen.

Quelle und Stand der Inzidenzwerte: Robert Koch-Institut (05.05.2021; 03:10 Uhr)

So wird das Wetter am Donnerstag in Münster

Morgen geht die Sonne um 05:51 Uhr auf und um 21:03 Uhr unter. Die Temperatur bewegt sich in einem Bereich von 4°C bis 12°C bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 90%. Der Wind weht mit 11 km/h aus Richtung West. Auf unserer Wetterseite können Sie die Wetterprognose für Ihren Ort abrufen.

Am Dienstag wurden durch Sturm "Eugen" Bäume im Stadtgebiet in ihrer Standfestigkeit beeinträchtigt, einige sind aufgrund der Böen umgestürzt - wie diese junge Linde am Schlossplatz. Foto: Stefan Werding

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

Startseite
ANZEIGE