Was heute wichtig war

Das war der Montag in Münster

Münster

An der Gesamtschule Mitte herrscht Freude über den Gewinn des Deutschen Schulpreises. Interne Arbeitsunterlagen des Ordnungsamtes können seit Kurzem im Internet nachgelesen werden. Im Allwetterzoo gibt es Neuzugänge, die bestimmt zu Publikumslieblingen werden, und bei Terminen für den Kirchenaustritt bleibt es eng – das sind die Themen des Tages.

WN

Großer Jubel herrschte an der Gesamtschule Münster-Mitte, als der Bundespräsident die Nachricht vom Gewinn des Deutschen Schulpreises bekannt gab. Foto: Matthias Ahlke

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone. Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

  • Gesamtschule Münster-Mitte gewinnt Deutschen Schulpreis
  • Interne Anweisungen des Ordnungsamtes online
  • Mordprozess gegen 52-Jährigen: vier verweigerte Aussagen
  • Alle 400 Juli-Termine für Kirchenaustritte sind vergeben
  • Rote Pandas als Neuzugänge im Allwetterzoo

Konzept der Gesamtschule Mitte ist preiswürdig

Jubel und Konfetti: Die Gesamtschule Münster-Mitte hat den Deutschen Schulpreis in der Kategorie „Selbstorganisiertes Lernen“ gewonnen. Eine kleine Auswahl von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften sowie Eltern verfolgte die aus Berlin gestreamte Preisverleihung, bei der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Sieger bekannt gab.

Interne Dienstanweisungen stehen im Internet

Hunderte Regeln, Anweisungen und Ausnahmen, die in den eigentlich internen Arbeitsunterlagen des Ordnungsamtes zu finden sind, können seit Kurzem im Internet nachgelesen werden. Ein Münsteraner hatte zuvor – unter Berufung auf das Informationsfreiheitsgesetz – fast ein halbes Jahr um die Veröffentlichung gekämpft.

Keine Aussagen – aber aussagekräftige Gutachten

Es hätte ein langer Prozesstag im Landgericht Münster werden können. Doch der sechste Verhandlungstag gegen einen 52-Jährigen, der seine Ehefrau heimtückisch erdrosselt haben soll, endete schnell – weil vier Familienmitglieder die Aussage verweigerten. Eine deutliche Sprache sprechen dagegen zwei heute vorgestellte Gutachten.

Kirchenaustritt: Schon wieder 400 Termine vergeben

Wer aus der Kirche austreten will, der muss Geduld mitbringen. Beim Amtsgericht sind die insgesamt 400 Termine für den Juli, die Erst Anfang Mai freigeschaltet wurden, schon wieder ausgebucht. Zum Vergleich: Vor zehn Jahren – ohne Terminbuchung und Corona-Auflagen – waren rein rechnerisch 100 Termine im Monat ausreichend.

Pandas als potenzielle Publikumslieblinge

Im Allwetterzoo herrscht Freude über die Neuzugänge Kamala und Kalaiya. Die beiden sind Pandas – aber nicht etwa schwarz-weiße, wie man vermuten möchte, sondern rote. Schon jetzt steht fest: Die beiden Tiere, die an dunkelrote Waschbären erinnern, haben das Zeug, neue Publikumslieblinge im Zoo zu werden.

Corona-Überblick für das Münsterland

Im Münsterland ist am Montag der 1000. Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus vermeldet worden. Unterdessen sind im Kreis Coesfeld die nächsten Lockerungen im Rahmen des Modellversuchs gestartet.

  • Münster: Neuinfizierte 9, Infizierte gesamt 7950 (7941), davon gesundet 7457 (7414), verstorben 115 (115), aktuell infiziert 378 (412); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 56,8 (56,1).
  • Kreis Borken*: Neuinfizierte 0, Infizierte gesamt 13.286 (13.286), davon gesundet 12.192 (12.174), verstorben 248  (248), aktuell infiziert 846 (864); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 98,3 (98,3).
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 54, Infizierte gesamt 5406 (5352), davon gesundet 5000 (4914), verstorben 91 (91), aktuell infiziert 315 (347); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 66,6 (65,3).
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 38, Infizierte gesamt 16.053 (16.015), davon gesundet 14.459 (14.351), verstorben 315 (314), aktuell infiziert 1279 (1350); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 133,9 (125,8).
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 13, Infizierte gesamt 11.178 (11.165), davon gesundet 10.294 (10.273), verstorben 231 (231), aktuell infiziert 653 (661); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 95,0 (97,9).

* Die Daten des Vortages haben sich im Kreis Borken wegen Nachmeldungen teilweise geändert.

Quelle und Stand der Inzidenzwerte: Robert Koch-Institut (10.05.2021; 03:11 Uhr)

So wird das Wetter am Dienstag in Münster

Die Temperatur bewegt sich am Dienstag in einem Bereich von 11°C bis 18°C bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 90%. Der Wind weht mit 11 km/h aus Richtung Nordwest. Auf unserer Wetterseite können Sie die Wetterprognose für Ihren Ort abrufen.

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

Startseite