1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Tageszusammenfassung
  6. >
  7. Das war der Montag in Münster

  8. >

Was heute wichtig war

Das war der Montag in Münster

Münster

Oberbürgermeister Markus Lewe äußert sich zum Ende von kostenlosen Bürgertests, ein geschichtsträchtiges Gebäude wird umfunktioniert und zwei Musiker starten einen Europa-Roadtrip ohne finanzielle Mittel in der Tasche -  das sind einige unserer Themen des Tages.

Das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster feiert nach eineinhalb Jahren Umbau-Zeit seine Wiedereröffnung. Das Sternentheater mitten im LWL-Museum für Naturkunde öffnet als eines der modernsten Planetarien in Europa seine Türen. Foto: Matthias Ahlke

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone. Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

Lewe fordert weiterhin kostenlose Bürgertests

Zwei Musiker starten einen Europa-Roadtrip

Kita bespielt ein Stück Stadtgeschichte

Eineinhalb Jahre Umbau: Das Planetarium öffnet wieder

Corona-Überblick für Münster und das Münsterland

Münster hat die 100.000er-Marke bei den Infektionen überschritten: Mit Stand Montagmittag wurden in der Stadt 100.563 Corona-Fälle seit Pandemiebeginn gezählt. Die Inzidenz liegt weiterhin deutlich über 600.

Da Behörden wie der Kreis Steinfurt mittlerweile keine Corona-Zahlen mehr veröffentlichen und auch die gemeldeten Zahlen zu Neuinfektionen und Genesungen nur noch begrenzt aussagekräftig sind, verzichten wir vorerst auf die tägliche Veröffentlichung der Corona-Zahlen für das Münsterland und die einzelnen Landkreise. Weiterhin bilden wir aber tagesaktuellen Corona-Inzidenzen ab. 

    Münsterland-Inzidenzwerte am Montag
    Bei den Inzidenzwerten im Münsterland ergibt sich für heute laut RKI folgendes Bild (Differenz zum Vortag in Klammern):

  • Stadt Münster: 635,3 (-9,8)
  • Kreis Borken: 577,3 (-0,3)
  • Kreis Coesfeld: 1244,6 (+/-0)
  • Kreis Steinfurt: 430,8 (-4,5)
  • Kreis Warendorf: 765,6 (+/-0)

Quelle der Inzidenzwerte: Robert Koch-Institut (Stand: 20.06.2022, 03.12 Uhr)

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

Wählen Sie links Ihren Messenger. Bei Telegram müssen Sie nach unserem Kontakt "westnach_bot" suchen. Sowohl beim Facebook Messenger als auch bei Telegram abonnieren Sie unseren Service, indem Sie das Wort "Start" senden. Bei Notify genügt es, den Kanal "Westfälische Nachrichten" zu abonnieren.

Startseite
ANZEIGE