1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Tarifwechsel: Bustickets und Abos werden teurer

  6. >

Stadtwerke Münster

Tarifwechsel: Bustickets und Abos werden teurer

Münster

Busfahren in Münster wird teurer: Die Stadtwerke erhöhen zum 1. August die Preise. Es wird aber auch mehr Leistung versprochen.

Anna Girke

  Bis zu zwei Euro mehr kostet das Busticket. Foto: Peter Lessmann /Stadtwerke MS

Wer in und um Münster mit dem Bus unterwegs ist, muss ab heute (1. August) mehr zahlen; zum Monatsbeginn haben die Stadtwerke zehn Busticket- und drei Abo-Preise erhöht. Den Grund dafür sieht Florian Adler von den Stadtwerken in den gestiegenen Kosten: „Die Ausgaben für Personal und Baustellen müssen wir zumindest teilweise über die Preiserhöhung reinholen“.

Den stärksten Preisanstieg mit über fünf Euro hat dabei das 9-Uhr-Münster-Abo, ab August kostet es 41,2 Euro. Ähnlich mehr müssen auch die Nutzer des Flex-Abos zahlen: Der Preis dafür beträgt ab August 36 Euro, das Münster-Abo wird um 1,50 Euro teurer. Bei den Bustickets ist der Preis für das Monatsticket am stärksten gestiegen, mit 78 Euro ist es zwei Euro teurer als zuvor.

Abos werden teurer

Wer sein Monatsticket ab 9 Uhr nutzt, zahlt einen Euro mehr: Dieses Ticket kostet jetzt 59,5 Euro. Der Preis für das Sieben-Tage-Ticket wurde um 50 Cent auf 28 Euro erhöht. Zehn Cent mehr müssen jetzt bei dem 90-Minuten-Ticket und dem Tagestarif für Pluscard-Nutzer gezahlt werden. Auch die Preise für Einzel- und Kurzstreckentickets sowie für das 9-Uhr-Tagesticket wurden um 10 Cent erhöht. Das Vierer-Ticket kostet ab August 11,60 Euro. Nur die Preise für das Tagesticket für fünf Personen ab 9 Uhr und das goCard-Abo bleiben unverändert. Letzteres wurde aber im vergangenen Jahr bereits teurer.

Preis-Übersicht

„Regulär sind erstmal keine weiteren Preiserhöhungen geplant“, so Florian Adler. Es gebe aber auch mehr Leistung: „Alle Abo-Inhaber dürfen bis zu drei Kinder kostenfrei im Bus mitnehmen“. Neben einem neuen Azubi-Abo in Westfalen führen die Stadtwerke auch das Fahr-Weiter-Anschlussticket ein, mit dem Abonnenten über den Gültigkeitsbereich ihres Tickets hinaus fahren können. Für Hin- und Rückfahrt mit Regionalbahnen und -bussen zahlt ein Erwachsener sechs Euro, Kinder zahlen die Hälfte. Das Ticket ist sechs Stunden gültig.

Eine Übersicht der Stadtwerke über die Ticketpreise gibt es hier.

Startseite
ANZEIGE