1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Teils Impfangebote in Schulen – aber „kein Druck“

  6. >

Corona-Impfung für über Zwölfjährige

Teils Impfangebote in Schulen – aber „kein Druck“

Münster

Jugendliche ab zwölf Jahren können schon länger gegen das Coronavirus geimpft werden, seit Montag gibt es auch eine Empfehlung der Stiko. Die Stadt wirbt bei Eltern für den Piks, die Schulen selbst wollen es indes vermeiden, Druck aufzubauen.

Von Karin Völker und Björn Meyer

In der Praxis von Dr. Heinrich Peter Kleine Wortmann (r.) können sich auf Initiative der Realschule Wolbeck Schüler gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: hpe

Die Schulleiterinnen und Schulleiter der weiterführenden Schulen in Münster blicken vor allem in einer Frage mit Spannung auf das beginnende Schuljahr: Wie viele der Schülerinnen und Schüler sind schon geimpft?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!