1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Tessa ist eine Polizistin auf vier Pfoten

  6. >

Besuch bei einem Polizeihund

Tessa ist eine Polizistin auf vier Pfoten

Münster

Sie hat Einbrecher gefasst, ihr Herrchen beschützt und Gewalttäter gestoppt: Tessa ist eine wirklich erfolgreiche „Polizistin“. Die Besonderheit: Sie trägt ihr braunes Haar sehr kurz – und ist auf vier Pfoten unterwegs.

Anna Spliethoff

Tessa ist als Diensthündin in Münster im Einsatz und hat schon mehrfach Gewalttäter und Einbrecher geschnappt. Foto: Matthias Ahlke

Es ist kurz nach Mitternacht, als zwei Männer versuchen, in eine Tankstelle einzubrechen. Als der Versuch misslingt, machen sie sich an einem Imbisswagen zu schaffen. Mit Erfolg – zumindest, bis sie wieder verschwinden wollen. Denn dann stehen sie plötzlich Tessa gegenüber. Der Diensthund der Polizei Münster bellt laut – und wird von seinem Herrchen losgelassen, als die Einbrecher flüchten. Doch die beiden haben die Rechnung ohne Tessa gemacht: Die Hündin stellt erst den einen, dann auch den anderen Täter mit jeweils einem Biss in die Wade.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!