1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kritik nach gestiegenen Preisen in der Mensa

  6. >

Neues Preissystem

Kritik nach gestiegenen Preisen in der Mensa

Münster

Kürzlich stellte das Studierendenwerk das Preissystem in ihren Mensen um. Daraufhin stiegen die Preise für das Essen spürbar. Die Reaktionen der Studierenden sind gemischt.

Luca Zerhusen, Tillmann Düwel, Jakob Esders und Hannes Thoms (v.l.) gehen täglich in die Mensa am Aasee. Foto: Markus Grafenschäfer

Neuerdings werden Besucher der Mensen des Studierendenwerks mit einem ungewohnten Preissystem konfrontiert. Statt ein Menü aus Hauptgericht und Beilagen zu kaufen, muss beides als einzelne Komponenten bezahlt werden. „Hintergrund des Komponentenessens war neben einer besseren Angebotsauswahl auch die Preistransparenz für die Studierenden und die übrigen Gäste“, stellt Katrin Peter vom Studierenwerk Münster klar. Bemerkbar macht sich diese Umstellung aber vor allem an der Kasse.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE