1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Ukraine: Busse sollen 150 Flüchtlinge nach Münster holen

  6. >

Polnisch-ukrainische Grenze

Busse sollen 150 Flüchtlinge nach Münster holen

Münster

Drei Busse aus Münster sind auf dem Weg zur polnisch-ukrainischen Grenze. Sie wollen bis zu 150 geflüchtete Menschen aus der Ukraine nach Münster holen. Voraussichtlich am Donnerstagmorgen treffen die Fahrzeuge im Osten Polens ein.

Von Martin Kalitschke

Auf dem Weg an die polnisch-ukrainische Grenze: Denis Heide (l.) und Tobias Jungnitsch in einem der mit Hilfsgütern beladenen Busse. Foto: privat

Drei Reisebusse haben sich am Mittwoch auf den 1300 Kilometer langen Weg von Münster zur polnisch-ukrainischen Grenze gemacht. Nach 20-stündiger Fahrt werden sie voraussichtlich am Donnerstagmorgen am Grenzübergang in Korczowa-Krakowez eintreffen. Dort, wo auf der Hinfahrt Unmengen von Hilfsgütern verstaut sind, sollen auf der Rückfahrt Menschen Platz nehmen, die vor den russischen Angriffen auf ihre ukrainische Heimat ins benachbarte Polen geflüchtet sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!