1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Unbekannter überfällt Bäckerei und flüchtet

  6. >

Zeugen gesucht

Unbekannter überfällt Bäckerei und flüchtet

Münster

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag eine Bäckerei an der Kanalstraße überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Räuber hat eine Mitarbeiterin in einer Bäckerei mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Foto: Colourbox.de

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag eine Bäckerei an der Kanalstraße überfallen. Der Täter kam kurz vor Ladenschluss zwischen 13.55 und 14.05 Uhr durch die Tür und lief laut Mitteilung der Polizei auf den Getränkeautomaten zu.

"Plötzlich rannte er direkt hinter die Theke zur Kasse und holte dabei ein Messer aus der Jackentasche", teilt die Polizei mit. Da er die Kasse selber nicht aufmachen konnte, forderte er die Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen und ihm Geld auszuhändigen. Als eine weitere Kundin in den Laden kam, erklärte der Unbekannte ihr, dass die Bäckerei geschlossen sei, danach flüchtete er ohne Beute.

Beschreibung des Täters

Der Unbekannte ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er ist schlank, hatte einen Dreitagebart und braune Augen. Der Tatverdächtige trug eine lange schwarze Jacke mit Kapuze, diese hatte er über den Kopf gezogen. Zudem war er mit einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einer schwarzen Mund-Nasen-Maske bedeckt. Sein Erscheinungsbild wirkte eher ungepflegt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite