1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Und plötzlich schweigt Enrico Kahl

  6. >

Prozesstag mit leerem Zeugenstand

Und plötzlich schweigt Enrico Kahl

Münster

Die Zeugen nicht erschienen, der Hauptangeklagte schweigsam, dafür ein gesprächiger Richter. Im Prozess gegen den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Sparda-Bank war der Montag ein eher ungewöhnlicher Verhandlungstag.

Von Björn Meyer

Der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzender der Sparda-Bank könnte glimpflich aus dem aktuellen Prozess kommen. Foto: Pier

„Unbefriedigend“, so fasste der Vorsitzende Richter am Montag den Verhandlungstag am Landgericht Münster im Prozess gegen Enrico Kahl, den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Sparda-Bank Münster, zusammen. Kahl wird Spesenbetrug zulasten der Bank vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem Gesamtschaden von rund 1,2 Millionen Euro.

Neue Aussagen brachte der Montag nicht. Das lag zum einen daran, dass die geladenen Zeugen aus unterschiedlichen Gründen nicht erschienen waren, in einem Fall offenbar wegen einer nicht zugestellten Ladung. Zum anderen daran, dass Kahl, der einige, der ihm zur Last gelegten Anklagepunkte zu Beginn der Prozesses gestanden hatte, durch seinen Verteidiger erklären ließ, sich nicht zu den Anklagepunkten, die im direkten Zusammenhang mit einer nicht erschienenen Zeugin stehen, äußern zu wollen.

Keine Verurteilung?

Abseits der Personalie Kahl gab es weitere Neuigkeiten. So gab der Vorsitzende Richter eine Einschätzung zum ebenfalls angeklagten ehemaligen Vorsitzenden des Aufsichtsrates. Mehrfach brachte der Richter dabei, an die Staatsanwaltschaft gewandt, Artikel 153a der Strafprozessordnung ins Spiel. Der behandelt das „Absehen von der Verfolgung unter Auflagen und Weisungen“.

Offenbar glaubt das Gericht nicht daran, dass es der Staatsanwaltschaft gelingen wird, einige der schwerwiegenderen Vorwürfe gegen den Mann auch beweisen zu können. Die Staatsanwaltschaft zeigte sich davon nicht unbeeindruckt, will aber noch weitere Zeugen in der Sache hören.

Startseite
ANZEIGE