1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Unfassbare Bekanntschaften im „Lego-Chat“

  6. >

Missbrauchskomplex Münster

Unfassbare Bekanntschaften im „Lego-Chat“

Münster

Weitere Freiheitsstrafen im Missbrauchskomplex Münster: Zwei Männer aus Hannover müssen mehrere Jahre ins Gefängnis. Doch das Unfassbare bleibt zurück.

Dirk Anger

Muss lange ins Gefängnis: Matthias A. hinter dem Ordner Foto: Dirk Anger

Den schwarzen Kapuzenpullover hat er an diesem Freitag über den Kopf gezogen. Das mit Maske verschleierte Gesicht auf der Anklagebank im Landgericht Münster blickt nach unten, als der Vorsitzende Richter in die Urteilsbegründung einsteigt. Für sieben Jahre und neun Monate muss Matthias A. hinter Gitter – wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in neun Fällen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!