1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Ungewöhnlich viele Studierende drängen auf den Wohnungsmarkt

  6. >

Semesterstart in Münster

Ungewöhnlich viele Studierende drängen auf den Wohnungsmarkt

Münster

Nicht nur Erstsemester suchen noch nach Wohnungen, auch viele ältere Studierende, die bislang aufgrund der Pandemie nicht nach Münster gezogen waren, suchen nun zum ersten Präsenzsemester seit eineinhalb Jahren Wohnraum – aber der ist knapper denn je.

Von Björn Meyer

Viele Studierende finden derzeit kein Zimmer in Münster. Foto: IMAGO/BODE

Eigentlich hätte das Timing für Janine Beitz kaum besser sein können. Nach ihrem Abitur war die heute 19-Jährige zunächst für ein Jahr im Ausland. Pünktlich zum ersten Präsenzsemester seit eineinhalb Jahren beginnt sie nun das Studium der Psychologie in Münster. Für die junge Frau aus Roland im Kreis Warendorf beginnt ein neuer Lebensabschnitt – allerdings einer mit einem Haken. Denn bis auf Weiteres wird Janine Beitz zwar in Münster studieren, hier wohnen kann sie aber nicht. Wie viele andere Studierende hat sie in Münster bislang kein Zimmer gefunden. In diesem Semester drängen auf den traditionell aufgeheizten Wohnungsmarkt in Münster nicht nur die Erstsemester, sondern auch viele Zweit-, Dritt- und Viertsemester, die in der Pandemie nur vom heimischen Rechner aus studiert haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!