1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Urteil fällt beim Verfahrensauftakt

  6. >

Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz

Urteil fällt beim Verfahrensauftakt

Münster

Erst am Mittwoch war das Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet worden. Noch am gleichen Tag fällte die Kammer ein Urteil gegen den Angeklagten, der zugab, eine Cannabisplantage betrieben zu haben.

Von Simon Beckmann

Zu zwei Jahren auf Bewährung wurde ein 41-jähriger Mann, der mittlerweile in Norwegen lebt, verurteilt. Ihm wurde unter anderem vorgeworfen, eine Cannabisplantage im Keller seiner ehemaligen Wohnung betrieben zu haben. Foto: Friso Gentsch

Zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ist am Mittwoch ein 41-jähriger Mann, der mittlerweile in Norwegen lebt, aber noch immer regelmäßig Münster besucht, am Landgericht verurteilt worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE