1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Vergewaltigungsprozess fortgesetzt: 19-Jähriger aus Brakel mit Suchtproblemen

  6. >

Vergewaltigung eine Frau in Münster

Prozess fortgesetzt: 19-Jähriger aus Brakel mit Suchtproblemen

Brakel/Paderborn

Die Vorwürfe sind schwerwiegend: Ein 19-Jähriger aus Brakel soll in Münster eine Frau vergewaltigt haben. Die Jugendkammer des Landgerichts Paderborn muss den Fall aufklären.

Von Ulrich Pfaff

Die Jugendkammer des Landgerichts Paderborn muss den Fall eines 19-jährigen Brakelers klären, der in Münster eine Frau vergewaltigt und verprügelt haben soll. Foto: Joern Hannemann

Dazu beschäftigte sie sich am zweiten Prozesstag ausführlich auch mit der Lebensgeschichte des Angeklagten, die in einem Jugendverfahren immer eine bedeutende Rolle spielt. Wobei derzeit das wahre Alter des jungen Mannes noch gar nicht klar ist: Er gibt an, im Jahr 2003 geboren zu sein, aber nach Worten der Vorsitzenden Richterin Nicole Klein gibt es „ganz viele verschiedene Geburtsdaten in den Akten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!