1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Vermissten-Suche mit Hubschrauber

  6. >

Einsatz in Münsters Norden

Vermissten-Suche mit Hubschrauber

Münster

Ein Hubschrauber-Einsatz holte in der Nacht zum Nikolaus-Tag Menschen im Norden Münsters aus dem Schlaf. Laut Polizeiangaben gab es ein glückliches Ende der Suchaktion.

Von Dirk Anger

Ein Polizeihubschrauber war am späten Sonntagabend im Norden Münsters auf Vermissten-Suche im Einsatz. Foto: dpa (Symbolbild)

Es war nicht die Suche nach dem Nikolaus, sondern hatte offenbar einen ernsten Hintergrund: Ein kreisender Polizeihubschrauber holte am späten Sonntagabend zahlreiche Menschen im Norden der Stadt aus dem Schlaf.

Gesucht wurde nach Angaben der Polizei eine vermisste Person, die nach gut halbstündiger Fahndung auch gefunden worden sei, wie die Leitstelle der Polizei in der Nacht auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilte.

Längere Zeit schwebte der Helikopter gegen 23 Uhr unüberhörbar über dem östlichen Bereich von Kinderhaus über den Dächern. Eine knappe halbe Stunde dauerte die Suche dort, ehe der Hubschrauber wegflog.

Nach Angaben der Polizei-Leitstelle stand die Suche nicht im Zusammenhang mit einer Straftat, wie es auf eine erste Nachfrage hieß.

Weitere Informationen über die Hintergründe des Sachverhalts teilte die Polizei in der Nacht nicht mehr mit.

Startseite
ANZEIGE