1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Versetzter Schulbeginn bleibt im Gespräch

  6. >

Infektionsgefahr durch Gedränge in Schulbussen

Versetzter Schulbeginn bleibt im Gespräch

Münster

Volle Schulbusse – hohe Corona Infektionsgefahr. Dieses Problem ist weiter nicht entschärft. In dieser Woche soll beraten werden, wie es nach den Herbstferien weitergeht.

Karin Völker

Wolfgang Wimmer Foto: OHW

Anfang des Schuljahres war die Sorge der Eltern von Fahrschülern sehr groß: In den Bussen, mit denen die Kinder morgens und mittags unterwegs seien, herrsche eine solches Gedränge, dass die Infektionsschutzmaßnahmen in den Schulen Makulatur seien, monierten Mütter und Väter und forderten Abhilfe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!