1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Viel Zuspruch – und Hoffnung auf Wende

  6. >

Reaktionen auf Kampagne #OutInChurch

Viel Zuspruch – und Hoffnung auf Wende

Münster

Von viel Zuspruch berichten münsterische Teilnehmer der Kampagne #OutInChurch - Für eine Kirche ohne Angst. Ein Religionslehrer befürchtet trotzdem negative Folgen für seine berufliche Tätigkeit.

Von Dirk Anger

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Initiative «#OutInChurch zeigen Gesicht in der Kampagne gegen Diskriminierung in der Kirche und in der ARD-Dokumentation „Wie Gott uns schuf“, die noch in der Mediathek zu sehen ist. Foto: EyeOpeningMedia/rbb/dpa

Ob er mit Konsequenzen rechnet, dass er sich an der Kampagne ­#OutInChurch beteiligt hat? „Um ehrlich zu sein, ja“, sagt Maik Schmiedeler. Gemeinsam mit 124 anderen Beschäftigten und Engagierten in der katholischen Kirche wendet er sich öffentlich gegen die Diskriminierung von nicht heterosexuell lebenden Menschen. Und zeigt offen sein Gesicht im Zuge einer ARD-Dokumentation zu diesem Thema.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE