1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Vorschläge für Heizpilze und Wetterschutz

  6. >

Hilfe für Gastronomen und Schausteller

Vorschläge für Heizpilze und Wetterschutz

Münster

Erst der Lockdown, dann strenge Hygienevorschriften, nun seit vier Wochen wieder ein Lockdown: Gastronomen und Schausteller kämpfen in der Corona-Pandemie um ihre Existenzen. Die Stadt Münster schaut nicht tatenlos zu.

Dirk Anger

Die Stadt Münster will Gastronomen mit weiteren Maßnahmen in der Corona-Pandemie unterstützen. Foto: Oliver Werner

Die Stadt Münster will die infolge der Corona-Pandemie arg gebeutelte Gastronomie und Schaustellerbranche neuerlich unterstützen. Demnach sollen Flächen im städtischen Eigentum bis Ende kommenden Jahres weiterhin kostenfrei für Außengastronomie oder Schaustellergewerbe genutzt werden dürfen. Dieses und weitere Maßnahmen sieht ein Vorschlag der Stadtspitze vor, über den der Rat in seiner Sitzung am 9. Dezember entscheiden muss. Im Zuge dieser Regelung rechnet die Stadt Münster mit Mindereinnahmen von 355.000 Euro für das Jahr 2021.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!