1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Was Nikolaus mit Lambertus eint

  6. >

Ursprung von „Lasst uns froh und munter sein“

Was Nikolaus mit Lambertus eint

Münster

Was hat der Nikolaus-Klassiker „Lasst uns froh und munter sein“ mit dem Lambertus-Brauchtum zu tun? Der Sprakeler Hermann Rottmann hat sich dieser Frage gewidmet und ist auf interessante Bezüge gestoßen.

Von Dirk Anger

Hermann Rottmann ist mit seinem Akkordeon seit 1985 beim Lambertusspiel in der Innenstadt mit von der Partie. In den vergangenen Monaten hat er die Verbindungen des Nikolausliedes „Lasst uns froh und munter sein“ zu einem ähnlichen Lambertuslied erforscht. Foto: Oliver Werner

Der Nikolaus steht wieder vor der Tür. Und zum Festtag des Heiligen am 6. Dezember erklingt vor allem ein Lied in Grundschulen, Kindergärten oder bei privaten Nikolausfeiern: „Lasst uns froh und munter sein“ dürfte wohl unbestritten der Klassiker zum Festtag des Bischofs von Myra sein, dessen Wirken auf die erste Hälfte des vierten Jahrhunderts datiert wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE